Stromversorgung

Stromversorgung 

Gleichstromversorgung:

Aus stationären Batterieanlagen:

 

 

Batterieanlage mit Ladeeinrichtung 60 V:

VPS, VZ 12/24, BES, PCM

Batterieanlage mit Ladeeinrichtung 42 V:

Notbeleuchtung im Schutzbauwerk

Batterieanlage mit Ladeeinrichtung 24 V:

FM 24 400

 

 

Wechsel- Drehstromversorgung 220 / 380 V:

Aus dem Landesnetz:

 

 

Netzbetrieb 220/380 V für:

Gesamte Technik und das Objekt

 

 

Notstrombetrieb für Nachrichtentechnik und Objekt:

Stationäre Turbine TE 440 160 KVA ( TURBOLEKT )

 

 

Ersatznotstrom für Nachrichtentechnik:

Mobiles Dieselaggregat GAD 68 68 KVA

copyright 2016 on all images and text by FuKo Kolkwitz